Kosmetik-Trends Schönheit

Augenbrauen wachsen lassen: Nanobrow Augenbrauenserum – meine Rezension

Wenn ihr viel machen könnt, um endlich schöne Augenbrauen zu bekommen, aber immer noch nach einem idealen Produkt sucht, weil Rizinusöl oder übliche Augenbrauenseren keine Effekte bringen – solltet ihr meinen neuesten Beitrag unbedingt lesen. Bevor ihr euch für das Permanent-Make-up entscheidet, probiert ein gutes Augenbrauenserum aus. Mein Lieblingsserum ist Nanobrow – ich empfehle es euch von ganzem Herzen und hoffe, dass ihr ebenfalls zufrieden sein werdet!

Ich habe mit der Anwendung der Augenbrauenseren begonnen, wenn ich bemerkt habe, dass meine Augenbrauen langsamer wachsen. Ich habe darüber hinaus ein paar graue Härchen entdeckt, viele Härchen waren auch fein und geschwächt. Ich habe mir ein bisschen Sorgen gemacht, deshalb habe ich nach einem Produkt gesucht, das meine natürlichen Härchen stärkt. Ich hatte keine Ahnung, wie eine solche Pflege eigentlich aussieht. Ich habe auch darüber nachgedacht, warum meine Augenbrauen von Tag zu Tag schwächer werden.

Warum werden die Augenbrauen schwächer? Was können wir tun?

Manche Symptome, die die Augenbrauen schwächen, lassen sich minimieren, aber auf manche von ihnen haben wir leider keinen Einfluss. Das ist z.B. Jahreszeitenwechsel. Wir sollten jedoch wissen, welche Faktoren auf den Zustand unserer Augenbrauen einen negativen Einfluss haben. Zu den häufigsten Faktoren gehören:

  • chronischer und langer Stress,
  • manche Krankheiten und Medikamente,
  • Jahreszeitenwechsel,
  • Hormonstörungen,
  • Anwendung von stark wirkenden Kosmetikprodukten zum Make-up,
  • ein aggressives Abschminken,
  • abgelaufene Produkte zur Augenbrauenpflege,
  • ein intensives Zupfen der Augenbrauen,
  • Verzicht auf die Augenbrauenpflege.

Es stellt sich heraus, dass unsere Augenbrauen für die Schäden anfällig sind, deswegen sollten wir ihnen ein bisschen Zeit widmen und ein gutes Produkt zur Augenbrauenpflege kaufen. Und es ist jetzt höchste Zeit für das Augenbrauenserum 😉 Wie solltet ihr das beste Augenbrauenserum wählen, das euch nicht enttäuscht? Das ist sehr wichtig, denn gute Augenbrauenseren sind nicht billig. Ihr müsst also ein solches Augenbrauenserum wählen, das seinen Preis wert ist. Meiner Meinung nach ist das Nanobrow – das beste Augenbrauenserum.

Wozu brauchen wir eigentlich die Augenbrauenseren?

Ich habe häufig diese Frage gehört, und ihr habt sicherlich einmal darüber nachgedacht. Ist das Augenbrauenserum überhaupt ein sinnvolles Produkt? Natürlich! Wir brauchen gute Augenbrauenseren, denn unsere Augenbrauen sind, wie ich schon erwähnt habe, für die Schäden ebenfalls anfällig und brauchen dadurch eine geeignete Pflege.

Manchmal passiert es auch, dass die Augenbrauen nicht wachsen wollen. Dafür sind in der Regel starke Medikamente, Krankheiten und ein intensives Zupfen verantwortlich. Aber nicht immer. Die Mutter meiner Freundin hat die Augenbrauen durch ein Feuer verloren… Zum Glück hatte sie keine anderen, ernsten Verletzungen. Es gibt also solche Situationen, die eine tiefenwirksame Regeneration der Augenbrauen erfordern. Ich weiß nicht, ob Rizinusöl dann helfen könnte, und will es nicht überprüfen. Ich empfehle immer Nanobrow.

Nanobrow – warum empfehle ich dieses Augenbrauenserum?

Wenn es um die blitzschnelle Wirkung und die Effekte geht, wähle ich dann nie auf gut Glück – ich überprüfe zunächst genau Bewertungen und Kommentare, lese manchmal auch Ranglisten der Produkte. Diesmal habe ich auch so gemacht – bevor ich mich für ein konkretes Augenbrauenserum entschieden habe, habe ich es im Internet überprüft. Am häufigsten wird Nanobrow empfohlen, deshalb habe ich es gekauft. Und?

Nanobrow – das beste Augenbrauenserum für das bessere Wachstum und die Verstärkung der Augenbrauen

Das Nanobrow Augenbrauenserum ist für mich ein Beispiel, dass es möglich ist, ein geniales Produkt zu entwickeln, das eine wunderbare Zusammensetzung hat, die auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basiert! Die ersten Effekte habe ich nach circa 5 Wochen bemerkt, aber manche Frauen bestätigen, dass sie das schnellere Wachstum der Augenbrauen schon früher bemerkt haben. Nanobrow enthält feuchtigkeitsspendende und revitalisierende Substanzen (Panthenol, Arginin, Glyzerin), stimulierende Inhaltsstoffe (Extrakte aus Baikal-Helmkraut, Ginsengwurzel, Weizenkeimen, Sojakeimen), ist frei von umstrittenen und schädlichen, synthetischen Substanzen, Silikonen, Farbstoffen und Duftstoffen. Eine solche wunderbare Zusammensetzung beeinflusst direkt Qualität und Wirksamkeit des Serums.

Nanobrow Augenbrauenserum – Anwendung

Das Nanobrow Augenbrauenserum sollte nach dem Abschminken, abends, auf trockene und reine Haut (also auf die Augenbrauen), vor der Anwendung von anderen, pflegenden Produkten, aufgetragen werden. Alles dauert nur ein paar Sekunden. Das Nanobrow Augenbrauenserum zieht blitzschnell ein, hinterlässt keine Spuren.

Wie wirkt Nanobrow? Effekte nach 5 Wochen

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mir dessen nicht bewusst war, dass meine Augenbrauen wirklich sehr geschwächt und fein waren. Nach der Behandlung mit dem Nanobrow Augenbrauenserum sind sie merklich dicker, dichter, stärker und länger geworden, deshalb konnte ich sie endlich in eine neue, BESSERE Form bringen. Sie betonen jetzt schön mein Gesicht und die Form der Augen. Schon nach einer Woche hatte ich einen Eindruck, dass sie ein bisschen dunkler und glanzvoller geworden sind. Ich musste auf andere Effekte leider ein bisschen warten, aber es hat sich gelohnt. Heutzutage kann ich auf das tägliche Augenbrauen-Make-up überhaupt verzichten! Und ihr? Wie pflegt ihr die Augenbrauen? Lasst mich unbedingt wissen, ob ihr Nanobrow schon verwendet habt!

Leave a Reply