Kosmetik-Trends

Nanoil Haarmaske mit Keratin, die meine Haare gerettet hat!

Hallo Mädchen!

Endlich, nach ein paar Monaten kann ich sagen, dass ich meine Haare mag. Meine Haare sind endlich weich, glanzvoll, und vor allem gesund. Ich habe für euch den Beitrag über die Nanoil Haarmaske mit Keratin, die meine Haare nach dem Blondieren gerettet hat.

Es gibt wirklich viele Ursachen für strapazierte Haare. Das ist zwar kein Grund zum Prahlen, aber noch vor ein paar Monaten habe ich meine Haare regelmäßig blondiert, was auf sie natürlich keinen guten Einfluss hatte. Meine beste Freundin war natürlich das Glätteisen – ich habe es zusätzlich ohne Hitzeschutzprodukte verwendet. Ich habe auch keine anderen Produkte zur Haarpflege verwendet – in meinem Badezimmer war nur das Shampoo. Zum Glück habe ich eines Tages beschlossen, die Haare endlich bewusst und richtig zu pflegen. Ich habe auf das Glätteisen verzichtet und professionelle Produkte zur Haarpflege gekauft. Das Produkt, das meine Haare gerettet hat, war die Nanoil Haarmaske mit Keratin.

Nanoil Haarmaske mit Keratin – wie hat sie meine Haare gerettet?

Ich habe im Internet gelesen, dass diese Maske für sehr geschädigte Haare geeignet ist – ich habe sie also sofort bestellt. Ich muss euch auch sagen, dass das Fassungsvermögen hier 300 ml beträgt und die Maske dabei nicht teuer ist. Am wichtigsten sind für mich jedoch die Effekte und ich muss ehrlich zugeben, dass sie wunderbar sind! Schon nach einer Woche habe ich den Unterschied im Aussehen meiner Haare gemerkt, und jetzt nach ein paar Monaten sehe ich, dass der Zustand meiner Haare sich merklich verbessert hat.

Meine Haare sind jetzt endlich nicht wie Stroh – sie fühlen sich geschmeidig und angenehm an. Sie sind auch glanzvoll! Manchmal sehen sie wirklich wunderbar aus – ich habe nie gedacht, dass ich solche Haare haben kann! Ich habe endlich vergessen, was Frizz bedeutet.

Meine Haare sehen jetzt gesünder aus. Ich spüre, dass sie gestärkt und regeneriert sind. Ich muss auch zugeben, dass sie elastischer und einfach zu stylen sind (ich benutze das Glätteisen jedoch nur von Zeit zu Zeit).

Nanoil Haarmaske mit Keratin – wie benutze ich sie?

Nach der Nanoil Haarmaske mit Keratin greife ich fast nach jedem Waschen. Ich lasse sie in der Regel etwa 15 Minuten einwirken, obwohl ich zugeben muss, dass ich manchmal keine Zeit für eine lange Behandlung habe und die Maske nur für etwa 5 Minuten auftrage. Ich spüle die Maske immer mit lauwarmem Wasser aus, was die Schuppenschicht schließt.

Nanoil Haarmaske mit Keratin – rettet sie auch eure Haare?

Ich finde, dass die Nanoil Haarmaske mit Keratin ein Produkt für spezielle Aufgaben ist. Sie regeneriert jeden Haartyp. Die Nanoil Haarmaske mit Keratin wird besonders für colorierte und blondierte Haare empfohlen (das habe ich selbst geprüft). Der Hersteller sichert, dass die Maske sich auch für gesunde Haare eignet. Sie sichert ihnen den Schutz vor Schäden, deshalb will ich mich mit diesem Produkt nicht trennen. Die Maske eignet sich sowohl für feine Haare (sie beschwert sie nicht) sowie für dicke Haare. Ich finde also, dass es sich lohnt, in dieses Produkt zu investieren. Es kann eure Haare wirklich retten.

Wenn ihr noch Fragen habt, lasst mich unbedingt wissen und schreibt mir einen Kommentar! <3